Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Dienstag, 19. März 2013

Ratgeber: Diätpillen & Appetitzügler

Fast jede Woche werden neue Diät Tabletten vorgestellt, mit denen man bis zu 20 kg in nur 4 Wochen abnehmen soll. Viele Zeitungen und Magazine enthalten oft solche Werbung, aber man sollte wissen, dass sowas nur selten möglich ist. 5-10 kg im Monat sind dagegen aber relativ leicht zu schaffen.



Xenical vom Hersteller Roche ist seit Juli 1998 auf dem Markt zugelassen. Es wirkt genau da, wo wir Fett ansetzen, es steigert erheblich die Fettverdauung und bewirkt, dass viel weniger Fett vom Körper aufgenommen wird. Nebenwirkungen entfallen bei diesem Medikament zum Abnehmen fast völlig. Sie sollten nur darauf achten, eine fettarme Diät durchzuführen, denn sonst kann es gelegentlich zu einem flüssigen oder fettigen Stuhlgang kommen.
 ernahrung-abnehmen.de
Slimmerx ist eine rein pflanzliche Diätpille, mit der man sehr gute Erfolge erzielen kann. Die Inhaltsstoffe bewirken eine Erhöhung des Stoffwechsels und somit können auf natürlichem Wege mehr Kalorien und Fette verbrannt werden. Die Diät wird dadurch beschleunigt und der Stoffwechsel um bis zu 50% gesteigert.

Sie sollten sich bei einer Diät immer ausgewogen ernähren und außerdem regelmäßig Sport treiben - dann purzeln die Pfunde, wie von alleine!! Sport treiben und die Umstellung der Ernährung kosten natürlich bei allen Leuten, die Ihr Gewicht reduzieren möchten eine große Überwindung. Tabletten zum Abnehmen sollen Ihnen dabei helfen und sind zur Unterstützung gedacht. Man sollte daher nur Pillen mit natürlichen Wirkstoffen kaufen.

Bei Diätpillen unterscheidet man zwischen Appetitzügler (Pillen die dem Körper sagen, dass man satt ist) und Fatburner (Tabletten die den Fettstoffwechsel anregen und erhöhen).

Herstellerübersicht bekannter Abnehmpillen
- Alli / www.alliprogramm.de
- Xenical / www.roche.de
- Slim Line / www.slim-line.info
- Bionorm / www.bionorm.de/produkte/kapseln.htm

Fonte: http://www.gesundheitsecke.com/diaetpillen.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen